Kunststoffsportbeläge

Kunststoffsportbeläge der Firma arena sind im Sinne der DIN V 18035-6:2004-10 geprüft und unterliegen einer jährlichen, strengen Eigen- und

Fremdüberwachung. Ein wichtiger Bestandteil für moderne Sport- und Spielanlagen sind geprüfte Kunststoffsportbeläge.

Sportbeläge arena SB, arena MB, arena MB II sind für die Leichtathletik geeignet.

Hochleistungslaufbahnen, sämtliche leichtathletischen Disziplinen der höchsten Kategorie

Wettkampftypen A, B, C und intensiv genutzte Trainingsbahnen sowie Kurzstrecken- und Anlaufbahnen.

Sportbeläge arena SW, arena E sind für den Ballsport geeignet.

Fußball, Kleinfeldhandball, Basketball, Volleyball, Tennis, Badminton, Schulsportanlagen, Kunstrasen Spielfelder, Freizeitanlagen

Fallschutzbelag arena FS ist für folgende Anlagen geeignet:

Hauptsächlich im Spielgerätebereich, Kinderspielplätze, Kindergärten, Schulhöfe, Reha-Kliniken, Seniorenheime, Schwimmbäder, usw.

Schreibe einen Kommentar